Themen


Dossiers


News / 23. May 2009 - 02:29 Uhr

Radio Uebergebuehr Spezial - Bildungsstreik 2009

Bildungsstreik 2009

Die dritte Ausgabe von Radio Uebergebuehr dreht sich um den Bildungsstreik 2009. Dazu haben wir Daniel vom AStA der EFH Darmstadt in unser kleines “Studio” eingeladen. Wir fragten ihn so einiges zum Bildungsstreik, wie die Vernetzung aussieht, wie es dazu kam, dass Studierende und SchülerInnen gemeinsam einen Streik planen und was Angela Merkel tun könnte, um den Bildungsstreik abzusagen. Die Musik für diese Sendung kommt wieder einmal aus der Open-Musik-Szene und zwar von Luc Blanvillain, einer französischen Gruppe. Wir wünschen viel Spaß bei 39:53 Minuten Bildungsstreik pur.

Pressemitteilungen im Zusammenhang mit dieser News:

Durch festgelegte, auf ein Turbostudium angelegte, Regelstudienzeit haben Studierende weniger Zeit sich neben dem Studieren auf gesellschaftlich wichtige Themenfelder zu konzentrieren. Wie sollen Menschen selbstständige, kritische und hinterfragende Menschen bleiben, wenn die Bildung sie nur zu eine Funktion ausbildet: Humankapital, das auswendig lernen kann.
(AStA TU und FU Berlin)